Siegfried, das Wolfskind

Vergessen hat Siegfried Moldenhauer die Grauen des Krieges nie. Und auch nicht die Zeit danach, als er sich als »Wolfskind« durchschlagen musste. Aber es hat viele Jahre gedauert, bis er die Kraft fand, anderen von seinem Schicksal zu erzählen. Zu belastend waren all die furchtbaren Erinnerungen. Als Junge kämpfte er im besetzten Ostpreußen mutterseelenallein ums nackte Überleben. Erst im hohen Alter hat er sein Schweigen gebrochen und sich Eckart zur Nieden anvertraut. Herausgekommen ist eine Geschichte, die ihresgleichen sucht, die Geschichte eines Wolfskindes, das schließlich ein Gotteskind wurde.
9,95 €
Versandfertig in 2-3 Werktagen
Alle Preise inkl. MwSt.
Bestellnummer: 332196
ISBN/EAN: 9783963621963
Produktart: Buch
Einbandart: gebunden
Format: 12,5 x 18,7 cm
Umfang: 155
Veröffentlicht: 01.01.2021
Vergessen hat Siegfried Moldenhauer die Grauen des Krieges nie. Und auch nicht die Zeit danach, als er sich als »Wolfskind« durchschlagen musste. Aber es hat viele Jahre gedauert, bis er die Kraft fand, anderen von seinem Schicksal zu erzählen. Zu belastend waren all die furchtbaren Erinnerungen. Als Junge kämpfte er im besetzten Ostpreußen mutterseelenallein ums nackte Überleben. Erst im hohen Alter hat er sein Schweigen gebrochen und sich Eckart zur Nieden anvertraut. Herausgekommen ist eine Geschichte, die ihresgleichen sucht, die Geschichte eines Wolfskindes, das schließlich ein Gotteskind wurde.
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite © Aufatmen-Christliche Buchhandlung GmbH